reflections

6. Juli 2014

Wenn du dich in einen Menschen verliebst, stellt man sich immer alles so einfach vor... man liebt sich, ist ewig glücklich, heiratet, bekommt Kinder und man bleibt so lange zusammen bis man stirbt... und doch holt dich irgendwann die Realität ein, wenn sich Streit, Misstrauen oder Eifersucht breit macht... Wieso kann das Leben nicht einmal einfach sein? Gibt es ein Gegenstück das zu 100% zu einem passt? Der einen auch versteht und akzeptiert wenn man mal eine Tiefphase hat, nicht nachfragt sondern nur für einen da ist? Der versteht, dass man demjenigen vertraut, aber dass man trotzdem Angst hat ihn zu verlieren weil der Mensch einfach das einzigste und wichtigste im Leben ist, was man hat... Ich weiß der Kampf wird schwer und trotzdem werd ich die Hoffnung nie aufgeben... Irgendwann wird die Zeit kommen, zum einfach nur glücklich sein ... Zum glücklich sein muss man Kompromisse eingehen, ob man will oder nicht... Ich weiß nur eins... Ich liebe diesen Menschen mehr als mein eigenes Leben und das will ich mir nicht kaputt machen lassen durch Eifersucht, Misstrauen und Streit....Ich hab die Vorstellung ihn zu heiraten und mit ihm ein Leben lang zusammen zu bleiben... Ich wünsch es mir...

6.7.14 21:45, kommentieren

Werbung


Sometimes...

Manchmal ändert sich dein Leben innerhalb kürzester Zeit... mal zum positiven, mal zum negativen... Oft hängt vieles von Wörtern ab, die man sagt, aber nicht drüber nachgedacht hat... So geht es mir gerade... Ich hab den Mann meines Lebens gefunden... Wir sind jetzt einen Monat zusammen und werden in einem Monat heiraten... Ich weiß er ist es, aber ich denke oft das er Zweifel hat... und das alles nur wegen Missverständnisse... Es ist schwer nach so kurzer Zeit zu vertrauen, vorallem weil wir beide eine freudige Vergagenheit haben... Ich weiß nicht ob ihr das kennt... Du bist der glücklichste Mensch der Welt und trotzdem gibt es etwas was dein Glück nach hinten rücken lässt... Oft frag ich mich, ob ich überhaupt gut genug für ihn bin... Ich wünsch mir nur eines... das ich endlich mein Glück mit Ihm ausleben kann, ohne Blockade und ohne Missverständnisse und mit viel Vertrauen und Liebe...

22.6.14 19:53, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung